Dr. Korenz Blog

Frau Charlotte Knobloch, die ehemalige Vorsitzende des Zentralrats der Juden ( 2006 -2010 ) hat vor einigen Monaten ein Wahlplakat der AfD vom April diesen Jahres, in dem sich die AfD zu den Juden in Deutschland bekennt, gepostet und mit folgendem Text scharf angegriffen:

afd

———————————————————-

Charlotte Knobloch :

>>>“Die AfD geht heute mit diesem verlogenen Plakat an die Öffentlichkeit.
Die Wirklichkeit sieht anders aus: Die AfD steht für Antisemitismus, Rassismus, Fremdenhass, Geschichtsklitterei, Revisionismus, Demokratie- und Freiheitsfeindlichkeit. Stünde sie an der Seite der jüdischen Menschen, hätte sie sich – noch bevor es zu spät war – von allen vorgenannten Radikalitäten glaubhaft, konsequent und nachhaltig getrennt. Die AfD ist für jüdische Menschen nicht wählbar!“<<<<< ( Zitatende Charlotte Knobloch )

—————————————

Hierzu hat die mit den hiesigen Verhältnissen bestens vertraute amerikanische Jüdin , Schriftstellerin und Journalistin der „Jerusalem Post“ , Orit Arfa kürzlich wie folgt erwidert:

——————————————-

Orit Arfa :

>>>>„Ich bin nicht…

Ursprünglichen Post anzeigen 1.285 weitere Wörter